Der neue Kettenschutz für Kinderfahrräder

made in Bielefeld von Hebie

für Kinderräder

Der patentierte und vollgeschlossene Kettenschutz für Kinderfahrräder, der neben der optischen Aufwertung vor allem mit überlegener Funktion, stabiler Konstruktion und einem schlanken Design herkömmliche Kinderkettenschützer alt aussehen lässt. Die ca. 80 einzelnen Klipse werden auf die Kette gezogen, die Kette bei der Fahrradmontage am Rad vernietet und anschließend die Innenteile werkzeuglos eingefädelt und zusammengesteckt -Der Kettenschutz läuft quasi mit der Kette. So bietet der CHAINLOOPER den gesetzlich vorgeschriebenen Eingriffsschutz durch Kinderhände als auch besten Schutz vor Schmutz. Standardmäßig werden die Farben rot und schwarz angeboten, weitere Farben sind aber zusätzlich auf Anfrage bestellbar.

Funktionsweise

In der ersten von uns entwickelten Konfiguration sind die Innenteile für Räder mit 32 Zähnen vorn und 14-17 Zähnen hinten ausgelegt und die Ketten (entwickelt für KMC 410Z) werden je nach Achsabstand mit unterschiedlich vielen Klipsen bestückt. Wir entwickeln derzeit an einer weiteren Innenteil-Konfiguration für 25 Zähne vorne. Die Montage der Klipse erfolgt automatisch in unserer Niederlassung Taiwan, sodass unseren Kunden bereits vorgefertigte Ketten zur Verfügung gestellt werden können. Bei der Komplettmontage im Werk des Kunden müssen dann lediglich noch die Innenteile werkzeuglos eingefädelt werden – insgesamt eine Zeitersparnis ggü. der Montage eines herkömmlichen Kettenschutzes.
Technische Info (PDF)

Farben

orange - blau - gelb - rot - grün - weiß - schwarz - und auf Anfrage

Ansprechpartnerin für CHAINLOOPER:
Linda Bade
Fon 0049 (0)521 9141912
E-Mail: bade@DELETETHISPART-SPAMSCHUTZhebie.de